Verhaltenstherapie für Hunde und Katzen

  • Hunde:

Das Verhalten jeden Hundes wird entscheidend geprägt durch seinen Menschenpartner. Manchmal bringt uns Menschen jedoch das Verhalten unseres Hundes dazu, wütend, traurig oder verzweifelt zu sein. Kein Grund zur Resignation.

Fundiertes Wissen und das Auseinandersetzen mit Ethologie, Genetik, Physiologie und Pharmakologie sowie Hund Tierarzt Verena Senoner das Wissen um das Lernverhalten des Hundes verleiht mir die Kompetenz, eine Diagnose zu erstellen und eine fachgerechte Therapie anzusetzen. Als Tierärztin kann ich im Allgemeinen auch schnell ausschließen, ob ein scheinbares Verhaltensproblem eine medizinische Ursache hat.

Egal ob Welpenspielstunde, Einzeltraining oder Verhaltenstherapie. Wir finden gemeinsam den richtigen Weg für Sie und ihren vierbeinigen Freund.

 

  • Katzen:

Häufig reagieren Katzen bei Veränderungen in ihrer Umwelt mit Verhaltensauffälligkeiten. Verhaltenstherapie bei KatzenAuch suboptimale Haltungsbedingungen können Ursache für Problemverhalten sein.

Gerne berate ich Sie zur Eingewöhnung Ihrer Katze in ein neues Zuhause sowie über Möglichkeiten einer friedvollen Vergesellschaftung mehrerer Tiere in einem Haushalt oder bei Unsauberkeitsproblemen.

 

 

 <

Find Us on Facebook

Ordinationszeiten:

MO und DO: 10:00 bis 14:00 Uhr
DI und FR: 16:00 bis 20:00 Uhr
SA: 10:00 bis 12:00 Uhr

Mittwoch geschlossen!

Termine sind außerhalb der Ordinationszeiten nach telefonischer Vereinbarung jederzeit möglich!