Saisonarbeit im Tiergehege !?!

 

Haben Sie unsere Ordinations-Geckos schon kennengelernt? Ja, auch diese Kaltblüter gehören zum Senoner-Clan. Alle, die diese Familienmitglieder besuchen wollen muss ich leider enttäuschen. Die Ordinations-Leopard-Geckos verabschieden sich in die wohlverdiente Winterpause.
Wussten Sie schon, dass die Tiere in eine Art Kältestarre fallen, eine Art Winterruhe? Die Herzfrequenz und Atmung werden extrem heruntergefahren, der Energieverbrauch wird dadurch auf ein Minimum reduziert. Warum aber kommt es zu dieser Winterpause? Äußere Einflüsse wie Licht und Temperatur führen zu dieser Wandlung. Das führt mich natürlich zu der Frage, wie wir Menschen den Kriechtieren helfen können – und das ist eigentlich recht einfach. Es ist wichtig, daß wir Menschen den natürlichen Rhythmus der Natur nachahmen und uns dabei an den Begebenheiten im Herkunftsland der Tiere orientieren. Die Tiere besitzen zwar auch eine Art “innere Uhr” und nehmen auch den Jahreszeitenwechsel außerhalb des Terrariums wahr. Eine Verkürzung der Beleuchtungsdauer, eine Verringerung der Wärmezufuhr bringen die Tiere aber leichter in Überwinterungsstimmung.

Unsere Leopardgeckos beispielsweise bleiben auch bei abgeschaltetem Licht noch aktiv, sind jedoch längst nicht mehr so agil und hungrig, wie im Sommer. Bei ihren Artgenossen, den Bartagamen kann es passieren, daß sich diese vergraben und monatelang nicht blicken lassen. Was ist da aber wichtig? Der Bodengrund muss in der Tiefe leicht feucht sein, damit es den Tieren nicht zu trocken ist.

Eine Gesundenuntersuchung im Herbst – also einige Wochen vor der Winterruhe – gibt Sicherheit, dass die Reptilien gesund sind und eventuell von Parasiten befreit werden können, da die Darmtätigkeit der Tiere in der Winterpause minimiert ist.

Ich freue mich auf Sie und Ihre Terrarienbewohner und wünsche den Vierbeinern eine erholsamen Winterruhe! Ihre Tierärztin Verena Senoner

Find Us on Facebook
Ordinationszeiten:

MO und DO: 10:00 bis 14:00 Uhr
DI und FR: 16:00 bis 20:00 Uhr
SA: 10:00 bis 12:00 Uhr

Mittwoch geschlossen!

Termine sind außerhalb der Ordinationszeiten nach telefonischer Vereinbarung jederzeit möglich!